Hot Potatoes

Mit sechs Modulen zu virtuellen Lernprogrammen

Mit Hot Potatoes holen sich Lehrer und Lehrende eine Entwicklungsumgebung für interaktive Unterrichtsmaterialien auf den Rechner. Die kostenlose Software ist in sechs Module gegliedert und gibt dem Nutzer einen Werkzeugkasten rund um HTML-basierte Übungssequenzen an die Hand. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Lernmaterial erstellen ohne Programmierkenntnisse
  • umfangreiche Möglichkeiten

Nachteile

  • erfordert eine gewisse Einarbeitungszeit

Herausragend
8

Mit Hot Potatoes holen sich Lehrer und Lehrende eine Entwicklungsumgebung für interaktive Unterrichtsmaterialien auf den Rechner. Die kostenlose Software ist in sechs Module gegliedert und gibt dem Nutzer einen Werkzeugkasten rund um HTML-basierte Übungssequenzen an die Hand.

In Hot Potatoes erstellt man ganz ohne Vorkenntnisse in HTML, JAVA oder PERL unterschiedlichste Lernmaterialien. Die Anwendung ist dazu in sechs Module aufgeteilt. Mit diesen Werkzeugen erstellt man in Hot Potatoes Lückentexte, Kreuzworträtsel, Wort-Puzzles, Zuordnungs-Übungen und Quiz-Spiele im Frage-Antwort-Stil. Fertige Übungen lassen sich anschließend etwa in Schulwebseiten einbinden oder über virtuelle Lernplattformen dem Lernenden präsentieren.

Fazit Wer gerne die so genannten neuen Medien im Unterricht einsetzen möchte, der findet in Hot Potatoes einen gut durchdachten Helfer. Ohne Programmierkenntnisse erzielt man mit dem Paket erstaunliche Ergebnisse.

Hot Potatoes

Download

Hot Potatoes 6.3.0.4